zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2012, 09:30   #61
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Ja, 3 Monate könnte hinkommen. Meine ältesten sind momentan 1,5 Monate alt, und die werden so langsam etwas "runder" von der Form.

Ein extra Becken wollte ich nicht hinstellen, weil die Kleinen schon fast die komplette Beckenbreite meines 130er nutzen, da wäre ein kleines Becken sicher ein Kulturschock für sie ;-) Genug Futter bekommen sie denk ich auch so, füttern kann ich arbeitsbedingt leider nur 1mal täglich ne ordentliche Portion. Am WE gibt´s meistens 2mal.
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 19:57   #62
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hier übrigens nochmal ein lustiger Schnappschuss, den ich Euch nicht vorenthalten möchte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5790.jpg (30,5 KB, 97x aufgerufen)
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.11.2012   #62 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.11.2012, 16:24   #63
melus
 
Registriert seit: 03.07.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

dieses Becken ist echt der absolute Hammer....da bin ich wirklich neidisch .....das ist mein Traum Becken ....hänge schon seit stunden in deinem thema und schaue es mir an

alles richtig gemacht

liebe grüße
melus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 14:38   #64
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Herzlichen Dank Melus ! Freut mich, dass es Dir gefällt.
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 18:51   #65
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Habe jetzt den Beweis, dass ich tatsächlich Planarien im Becken habe.
Ganz vereinzelt habe ich seit 1-2 Monaten schon verdächtige, weiße Mini-Würmchen entdeckt, eben gerade hab ich mal genau hingesehen und die unverkennbare dreieckige Kopfform erkannt. Allerdings wirklich ganz vereinzelt bislang. Letztens habe ich auch die Hamburger Mattenfilter mal geleert und nach den Viechern etwas genauer gesucht, da man ja sagt "wo eine Planarie ist, sind immer mehrere". Da war nichts zu sehen. Jetzt lief gerade ein kleines Würmchen an der Scheibe entlang.

Werds weiter beobachten und wenn es immer mehr werden, muss ich wohl mal zu Panacur-Tabletten greifen. Es sei denn, jemand hat eine bessere Methode auf Lager.

Ansonsten noch kurz zum Becken: Habe derzeit keine Probleme, alles läuft rund und die Bärbling-Nachkömmlinge entwickeln sich prächtig (toi, toi, toi). Nur der Javafarn hats mir übel genommen, dass ich die Eisendüngung mal wieder ne Woche ausgesetzt habe, aber das Problem lässt sich ja beheben.

Gruß u. einen schönen 1. Advent Euch!

Geändert von Berlin42 (30.11.2012 um 18:57 Uhr)
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 14:15   #66
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen und einen schönen 3. Advent!

Hatte mein Aquarium in den letzten Wochen unter strikter Planarien-Beobachtung, und toi toi toi keine Würmer mehr entdeckt. Liegt vielleicht daran, dass die Panacur-Tabletten griffbereit neben dem Aquarium liegen und im Fall der Fälle sofort einsatzbereit wären - das schreckt offensichtlich ab

Das Becken wurde heute mal wieder etwas verändert. Ich habe mehr als günstig ein paar neue Wurzeln erstanden und diese heute ins Becken gequetscht. Eine davon musste ich leider draußen lassen, die wartet nun bei Ebay auf einen neuen Besitzer. Habe 30 Min hin und her überlegt, aber sie hat in meinem Becken keinen Patz mehr gefunden. Aber alles halb so wild, schließelich sollen ja die Pflanzen noch etwas Licht bekommen.

Das Foto zeigt mein Becken direkt nach dem Teilwasserwechsel und Easy Life-Düngung, daher ist das Wasser sehr milchig, also nicht wundern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 12-12-Wurzeln.jpg (47,4 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5921.jpg (67,9 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5925.jpg (50,0 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_5927.jpg (46,3 KB, 67x aufgerufen)
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 21:45   #67
1860augi
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Wirklich toll dein Becken. Wie bist du denn mit den Easy Produkten zufrieden?
1860augi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 22:14   #68
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Bin mit Easy Life schon seit 2 Jahren sehr zufrieden, nutze einmal wöchentlich den ProFito Dünger in der empfohlenen Standarddosierung und das tut den Pflanzen sichtlich gut. Zwischenzeitig bin ich wegen einiger brauner Stellen am Javafarn auf Easy Life Ferro umgestiegen, was auch geholfen hat, aber hatte seitdem ne ordentliche Kahmhaut an der Wasseroberfläche. Jetzt also seit zwei Wochen wieder einmal wöchentlich ausschließlich Pro Fito und die Kahmhaut ist weg.
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 23:57   #69
JollyRouge
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Nimmst du zusätzlich noch das Carbo? Ich habe die beiden Dünger im Mix!
JollyRouge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:09   #70
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.267
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JollyRouge Beitrag anzeigen
Nimmst du zusätzlich noch das Carbo? Ich habe die beiden Dünger im Mix!
Das Carbo hatte ich zwischenzeitig mal im Einsatz, die fast volle Flasche steht auch noch zu Hause rum. Frage mich gerade, wieso ich damit aufgehört habe. Ich glaube, die Dosierung war mehr als kompliziert, kann das sein? Ich erinnere mich, dass man die Düngung täglich durchführen muss und ich dann mit ganz minimalen Mengen rumhantiert habe. Ein entsprechendes Ergebnis kam dadurch nicht wirklich zustande, das war jedenfalls mein Eindruck.

In welcher Dosierung düngst Du denn Carbo und ProFito im Mix? Würde mich ja mal interessieren, vielleicht wäre das ja mal einen Versuch wert, denn mein Javafarn will momentan wieder mal nicht so ichtig...
Berlin42 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amano-garnelen, keilfleckbarben, südostasien

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
90 Liter Südostasien in Berlin Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 224 02.05.2017 15:29
70 Liter "Südostasien" HansDieterTV Becken von 54 bis 96 Liter 6 25.07.2011 20:56
Provisorisches „Südostasien“-Becken - 54 Liter Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 175 18.06.2011 14:19
54l Südostasien? Zwegfadenfische? Passt das? Isa211 Archiv 2011 10 09.01.2011 19:12
Südostasien-Becken DarkGinger Archiv 2010 17 24.07.2010 17:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.