zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2012, 00:10   #71
JollyRouge
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Also ich dünge beides täglich! Ich bin der Meinung dass die Pflanzen mehrmals kleine Mengen besser aufnehmen können als einmal die Woche eine volle Ladung.
Beweise habe ich da keine für, klingt halt für mich logisch und den Pflanzen geht ja nun nicht schlecht! Siehe mein Thread....gestern einen 5l Eimer in den Kompost geworfen!

In mein 240l Becken mache ich täglich 5ml Carbo, also 1ml auf 25l!
Bei dem Profito 4ml täglich. Also knapp 30ml wäre die Wochendosis.

Mein Javafarn wächst super und ewig muss ich neue Triebe entfernen damit er nicht zu schnell wächst. Eigentlich sollte es ja eine Pflanze sein die langsam wächst. Aber ob es wirklich am Dünger liegt, ich kann es nicht sagen! Ich lasse den Farn im Schatten, da geht es ihm besser. Als Lösung lasse ich die Muschelblumen an der Oberfläche über dem Farn treiben!

Zum dosieren gibt es ganz einfach in der Apotheke diese Art Spritze die Kinder immer zum spielen nehmen......mir fällt der Name gerade nicht ein! Kostenpunkt sind 60Cent!
JollyRouge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 06:38   #72
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Habe das ja auch ne Zeitlang täglich gemacht, aber gemerkt, dass ich es nicht lange durchhalte. Komme arbeitsbedingt meist spät nach Hause und hab es dadurch auch mehrfach vergessen. Aber stimmt schon, bin auch der Meinung, dass es für die Pflanzen besser ist, wenn sie ihre Ration täglich bekommen. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass das Wasser z.b. beim ProFito nicht so stark trübt.

Mit dem Javafarn im Schatten ist mir letztens bewusst geworden, als ich mir Fotos von meinem alten Becken angeguckt habe. Damals mit einer ca. 1-2cm starken Büschelfarn-Decke ist der Javafarn auch gesprießt und war komplett sattgrün, als ich die Schwimmpflanzen dann komplett entsorgt habe, vermehrten sich die braunen Stellen. Mittlerweile wächst wieder eine ordentliche Schicht Froschbiss u. Büschelfarn im Becken, ca. 40% der Wasseroberfäche sind schon wieder dicht bedeckt. Ich hoffe, das wirkt sich in nächster Zeit positiv auf das Wachstum aus.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.12.2012   #72 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.12.2012, 13:53   #73
JollyRouge
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mit der täglichen Düngung komme ich, bzw. das Becken wesentlich besser klar. Falls ich mal nicht kann oder vor Ort bin, übernimmt die Düngung meine Freundin. Von daher ist die optimale Versorgung immer gewährleistet.
Aber eine wöchentliche Düngung vom ProFito wird bei einfachen Pflanzen auch keine Probleme machen!
JollyRouge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 18:24   #74
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

da wir schon bei der Düngung sind. Zurzeit habe ich eine Art Kahmhaut auf dem Aquarium (nicht viel-ölartig) kommt vom Eisendünger sprich vom Profito. Bei mir wohl etwas zuviel, musste ich jetzt runter schrauben.

Dünge auch täglich: 4-5 ml Carbo dazu jetzt 3 ml Profito.

Gruss
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 13:43   #75
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Oh ja, die Kahmhaut kenn ich nur zu gut. Werde ab sofort mit der Normaldosierung den ProFito-Dünger anwenden und pro Woche mit halber Dosierung den Ferro-Dünger dazu tun. Hoffe, dass mein Javafarn damit etwas besser wächst, als momentan. Die Wasserfreunde und die Schwimmpflanzen kämpfen momentan so ein bisschen um die Vorherrschaft im Becken Werde die Tage evtl. mal einen Strauch Javafarn für den Vordergrund dazukaufen, obwohl ich das eigtl. vermeiden wollte. Aber schaden kann es ja nicht.

Hier mal zwei Bilder von heute:
Click the image to open in full size.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_6019.jpg (42,5 KB, 139x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_6021.jpg (41,9 KB, 45x aufgerufen)

Geändert von Berlin42 (25.12.2012 um 13:52 Uhr)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2012, 14:16   #76
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Becken sieht gut aus..
also bin ich nicht der einzige mit der Kahmhaut.

Gruss
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 12:50   #77
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Nein, die Kahmhaut verschwindet meist auch, sobald mal einige Teilwasserwechsel durchgeführt oder die Düngung reduziert hat. Alles halb so wild.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 18:16   #78
Fabiian
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bis jetzt hat sich noch nichts gebessert. Habe Dünger (Profito) jetzt auf 2,5 ml tägl. reduziert. Hm mal sehn, auch schon mit Zewa runter, aber gleich wieder da
Fabiian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 20:26   #79
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.180
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Frohes Neues Euch allen!

Habe zum Jahresbeginn meiner Aquariumecke mal eine Leinwand gegönnt, damit die Wand darüber nicht so kahl wirkt. Kaufland sei dank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_6131.jpg (36,5 KB, 84x aufgerufen)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 21:46   #80
Newton
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Berlin42,

schick, deine Aquarienecke
Lustig, ich hatte mir auch überlegt, ob ich mir zu Weihnachten ein Bild für über das Aqua kaufen soll - ist aber noch nicht geschehen...

Übrigens gefällt mir auch dein Tannenbaum sehr gut - genau meine Farben

Viele Grüße,
Lotte
Newton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amano-garnelen, keilfleckbarben, südostasien

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
90 Liter Südostasien in Berlin Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 218 16.09.2012 10:23
70 Liter "Südostasien" HansDieterTV Becken von 54 bis 96 Liter 6 25.07.2011 20:56
Provisorisches „Südostasien“-Becken - 54 Liter Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 175 18.06.2011 14:19
54l Südostasien? Zwegfadenfische? Passt das? Isa211 Archiv 2011 10 09.01.2011 19:12
Südostasien-Becken DarkGinger Archiv 2010 17 24.07.2010 17:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.