zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2012, 08:45   #1
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard Südostasien-Becken 156 Liter

Hallo zusammen,

wer meinen alten Thread verfolgt hat, weiß von meinem Vorhaben, in den nächsten Wochen ein größeres Becken in Betrieb zu nehmen. Obwohl das aktuelle Becken erst 16 Monate läuft, gibt es ein paar Dinge, die ich als Anlass zur Vergrößerung nehme. Der wichtigste Grund ist natürlich, dass ein mit dem Schrank abschlüssiges Becken einfach besser aussieht. Zudem können ein paar Liter mehr ja nie schaden ;-)

Zur optimalen Filterung werde ich das Becken außerdem mit zwei Hamburger Mattenfiltern ausstatten, ich erhoffe mir dadurch ein glasklares Wasser. Mit der Tatsache, dass ich dadurch knapp 8 Liter Schwimmraum verschenke, kann ich durchaus leben. Die Beckenmaße werden B130 x T40 x H30 sein, dadurch bin ich gezwungen, das Becken mit einer Aufsetzlampe zu beleuchten. Eine Glasabdeckung ist zwar bestellt, ich werde mir aber noch überlegen, ob ich das Becken evtl. sogar offen lasse. Obwohl ich zu 99% sicher bin, dass der aktuelle Schrank auch das größere Aquarium problemlos tragen wird, habe ich mir gestern für 12 EUR Kanthölzer zurechtsägen lassen, die ich passgenau in den Schrank klemmen werde. Besser Vorsicht, als Nachsicht lautet die Devise.

Hier mal mein momentaner Plan für die nächsten Schritte:

-Verstärkung Unterschrank mit Kantholz (12./13.09.)
-Angebotsvergleich Becken-Sonderanfertigung + Beauftragung (14.09.)
-Aufbau 54l-Becken für Einlaufphase (18./19.09.)
-Abbau altes Becken (21.09.)
-Abholung + Aufbau neues Becken (22.9.)
-Inbetriebnahme neues Becken (26.9.)

Mal schauen, was ich am Ende hiervon planmäßig einhalten kann J

Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Gruß Berlin42
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 09:01   #2
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Moin Marcus,

wenn du dir tatsächlich wegen der Stabilität Gedanken machst, wäre eine 10-12mm Platte für die gesamte Rückwand des Schrankes meine erste Wahl.

Das Becken komplett ohne Abdeckung zu betreiben halte ich nicht für sinnvoll. Gerade wenn dir deine Amanos lieb sind mach mal Scheiben drauf, die gut mit dem Becken abschliessen. Und Fische können auch fliegen, jedenfalls bis auf den Boden.

Wozu willst du denn das 54er einlaufen lassen?
Wenn du am 22.09. da neue Becken holst, machst du das alte Meterbecken leer, stellst das Neue an seinen Platz, befüllst es und fertig.
Das Wasser vom alten Becken füllst komplett ins Neue + auffüllen = Teilwasserwechsel.
Einen laufenden Filter hast du doch schon. Setz die Filtermatte ins neue Becken + eine Neue, fertig.
Fische + Garnelen rein Licht an, gut.
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.09.2012   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.09.2012, 11:02   #3
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Heiko,

Die gesamte Rückwand zu verstärken wäre mir zu viel Arbeit, die Kanthölzer kann ich einfacher anbringen und sollten eigtl. den selben Zweck erfüllen. Ich werde die Kirche im Dorf lassen, zumal die mittleren Bretter des Schranks ca. 4cm breit sind und ordentlich Last aushalten dürften.

Das "Einlaufen" bezog sich aufs neue Becken. Soll heißen, ich stelle das alte 54er Becken provisorisch auf, setze Fische u. Garnelen rein, weil ich sie nur ungern im 10l-Eimer lassen will. Wenn sich das Wasser durch den neuen Kies zu sehr trübt, bleiben die Fische einfach sicherheitshalber noch 2 Tage im kleinen Ersatzbecken und das neue kann ein paar Tage "einlaufen".
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 12:58   #4
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Becken-Bau ist beauftragt, Abholung am 22.09.!
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 22:17   #5
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Habe heute ein bisschen am Schrank rumgebastelt, der Schrank ist nun mit 8 zusätzlichen Kanthölzern ausgerüstet. Denke, das sollte genügen. Die Balken sind ca. 6 x 3 cm stark, die beiden ursprünglichen Mittelwände des Schranks sind immerhin auch schon gute 4 cm breit.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0347.jpg (46,5 KB, 220x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto0351.jpg (19,9 KB, 228x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto0352.jpg (13,9 KB, 200x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto0353.jpg (36,2 KB, 205x aufgerufen)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 22:18   #6
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

20 Kg Kies stehen gewaschen bereit, der vorletzte Teilwasserwechsel vom alten Becken wurde gestern erledigt, ich halte es kaum noch aus bis Samstag
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:21   #7
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.219
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Moin Marcus,

na dann komm doch auf dem Rückweg von Werneuchen mal ran gefahren, liegt doch auf`m Heimweg.
heiko22091971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 21:21   #8
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja Heiko, ich melde mich nochmal bei Dir deshalb. Bin auf meinen Kumpel angewiesen, da wir mit dessen Kombi fahren. Wenn´s klappt schau ich vorbei.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 18:46   #9
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

das nenne ich mal einen stressigen Tag. Aber was tut man nicht alles für ein neues Becken

Hier schonmal die ersten Bilder... der Rest folgt nachher und morgen Abend!

Schönen Samstag noch!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ausweichbecken.jpg (65,5 KB, 356x aufgerufen)
Dateityp: jpg Abbau 90l Becken.JPG (56,5 KB, 231x aufgerufen)
Dateityp: jpg es ist angerichtet.jpg (26,5 KB, 188x aufgerufen)

Geändert von Berlin42 (22.09.2012 um 18:49 Uhr)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 18:58   #10
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.227
Abgegebene Danke: 41
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

und hier der Rest...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto0393.jpg (79,0 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg was steht denn da vor der Tür.jpg (70,8 KB, 164x aufgerufen)
Dateityp: jpg Das neue Becken.jpg (39,5 KB, 196x aufgerufen)
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amano-garnelen, keilfleckbarben, südostasien

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
90 Liter Südostasien in Berlin Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 224 02.05.2017 15:29
70 Liter "Südostasien" HansDieterTV Becken von 54 bis 96 Liter 6 25.07.2011 20:56
Provisorisches „Südostasien“-Becken - 54 Liter Berlin42 Becken von 54 bis 96 Liter 175 18.06.2011 14:19
54l Südostasien? Zwegfadenfische? Passt das? Isa211 Archiv 2011 10 09.01.2011 19:12
Südostasien-Becken DarkGinger Archiv 2010 17 24.07.2010 17:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.