zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2013, 11:07   #1
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 746
Abgegebene Danke: 31
Erhielt: 18 Danke in 16 Beiträgen
Standard 126l Anfänger-/Gesellschaftsbecken

Hallo Zusammen,

nun möchte ich gerne mein erstes Aquarium vorstellen. Eigentlich ist es das Aquarium von meinem Sohn (8), aber ich darf helfen :-)) Mittlerweile läuft es seit ca. 4 Wochen, davon 1 Woche mit Fischen.

Maße:
80x35x45cm, 126 l

Pflanzen: siehe Foto, ich weiß nicht wie die heißen, außer den beiden Mooskugeln und dem Javamoos, das ich auf die Wurzel gebunden habe.

Besatz:
2 Antennenwels-Weibchen
geplant sind in 1 - 2 Wochen noch ein Schwarm Salmler, z.B. Rotflossensalmler und Schnecken hätten wir auch noch ganz gerne

Sobald weitere Bewohner eingezogen sind, melde ich mich wieder.

Liebe Grüße - Bifi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0041.jpg (53,0 KB, 211x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0043.jpg (54,6 KB, 388x aufgerufen)
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 11:00   #2
welsianer
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Unterfranken, Landkreis Main Spessart
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bifi !

Bin dabei > denn uns verbinden sowohl die ungefähre Beckengröße als auch
die Tatsache, dass ich mit meiner Tochter zusammen ein Becken habe
Auch ich darf helfen

Bin schon sehr gespannt wie es bei euch weiter geht !

Viele Grüße
Andreas
welsianer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.11.2013   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2013, 18:24   #3
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 746
Abgegebene Danke: 31
Erhielt: 18 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

ja, das dachte ich kürzlich auch, als ich einen post von Dir gelesehn habe - ach, da macht einer ein Papa-Tochter-Projekt und ich mache ein Mama-Sohn-Projekt. Schön, wenn man Gleichgesinnte hat. Und einen Antennenwels habt ihr ja auch :-))

So richtig trauen wir uns noch nicht an weitere Fische ran. Mein Sohn freut sich noch jeden Tag an den Antennies. Und außerdem haben wir noch ein kleines "Aquarien-Trauma". Unser allererster Aquarien-Versuch war ein 15-Liter-Becken mit einer kleinen Triops-Zucht. Idiotensicher hat man uns gesagt. Und nichts hat länger als wenige Tage überlebt. Und mein Sohn hat wegen jedem gestorbenen Mini-Triops Rotz und Wasser geheult.

Kurz darauf hat uns ein Nachbarsjunge ein paar kleine Fische aus dem örtlichen See mitgebracht, weil er wusste, dass wir ein "Aquarium" haben. Leider war es oben offen und einer der Fische sprang in der Nacht raus. Also wieder viel Geheul von meinem Sohn und zum Glück die Einsicht, dass wir die verbliebenen Fische lieber wieder in ihren See zurückbringen.

Nun müssen wir noch etwas Mut fassen, bevor wir weitere Fische besorgen. Es kann sich nur um Monate handeln, ich werde es berichten

Grüße - Bianca
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 20:05   #4
welsianer
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Unterfranken, Landkreis Main Spessart
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca !

Nur Mut ! Ich denke man macht sich da viel zu verrückt !
Ich hab mir Anfangs auch den Kopf zerbrochen wann ich weitere
einsetzten soll. Als mir ein befreundeter Aquarianer sagte, er hätte noch
nie Wasserwerte gemessen wurde ich schon ruhiger.

Wir haben dann einfach angefangen zu besetzen und immer wieder
Nitrit gemessen. Bisher ging der Nitrit nur zurück !!!
Und wir hatten vorher nur 10 Tage eingefahren !

Nehmt halt eine rubuste Art. Ich habe mit Keilfleckbärblingen begonnen ( auf anraten von Usern aus dem Forum ).
Die sind total Klasse. Schon nach knapp 2 Stunden waren die total entspannt
und sind kreuz und quer durchs Becken ! Wir haben 10 Stck. davon.
Macht deinem Sohn bestimmt Spass !

Gruß
Andreas
welsianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 22:15   #5
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 746
Abgegebene Danke: 31
Erhielt: 18 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

es gibt noch keine echten Neuigkeiten, an weitere Fische haben wir uns immer noch nicht rangetraut. Aber ich wollte mal ein paar aktuelle Bilder von unseren Antennies posten, die sind ja soooo goldig

Weitere Fische gibt es wahrscheinlich am Samstag, ich werde berichten ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0022.jpg (51,1 KB, 187x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0006.jpg (47,7 KB, 157x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0033.jpg (53,5 KB, 149x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0034.jpg (54,2 KB, 149x aufgerufen)
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2013, 22:32   #6
roble12
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Gartwein bei Graz Österreich
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Muss noch wachsen was???

Weitere fische hätte ich erst eingesetzt wenn die Pflanzen gewachsen sind.

Schau dich mal bei Labyrinthfischen um (würden schnecken nicht optimal sein)


PS
Mit deinem Sohn kann ich mich glat anfreunden (bin sein 9Tagen 11jahre)
Wenn der mein AQ sieht wird er staunen das es doppelt so groß is (wenn er sich interessier wird er es auch dazu bringen
Antennenwelsnachwuchs hab ich grade

Bye
Roble
roble12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 05:57   #7
welsianer
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Unterfranken, Landkreis Main Spessart
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Bianca !

Ich glaub die sind schon ein ganzes Stück größer als unserer
Habt Ihr´s schon mal mit Paprika probiert ? Da steht unserer total drauf

Der hing gestern wohl den ganzen Tag an einem Stück und hatte schon
einen ganz roten Bauch als ich den Paprika rausgenommen habe

Und wenn "es" am "Ende" wieder raus kommt sieht man auch deutlich
das Paprika im Spiel war

Viele Grüße
Andreas
welsianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 08:36   #8
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.113
Abgegebene Danke: 52
Erhielt: 459 Danke in 275 Beiträgen
Standard

Guten Morgen Bifi

Ah, diese Saugmäuler sin wirklich niedlich, und sehen aus wie aus einer
anderen Welt

LG Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 16:59   #9
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 746
Abgegebene Danke: 31
Erhielt: 18 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hi,

nein, Paprika haben wir noch nicht probiert, werden es aber mal tun. Außer Gurke kam bisher Tomate auch ganz gut an. Aktuell habe ich jetzt mal einen Eichenzweig mit Laub reingetan.

@Roble - ja, ich glaube auch, dass es nicht das letzte Aquarium meines Sohnes sein wird. Und herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:20   #10
roble12
 
Registriert seit: 16.07.2013
Ort: Gartwein bei Graz Österreich
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Danke

Ich hoffe auf ein noch größeres Becken (seit Anfang Sommerferien hab es aber nur Geschäft noch ein 60l AQ in meinem Zimmer einrichten zu dürfen)

Mal sehen ob meinen Paprika schmeckt (mir nähmlich nicht)


Bye
Roble
roble12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
126l anfänger

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
126l Gesellschaftsbecken Beetlejuice Besatzfragen 7 26.06.2013 15:44
Mein neues/erstes eigenes Gesellschaftsbecken, 126l luke Becken von 97 bis 160 Liter 7 31.10.2012 20:56
126l Gesellschaftsbecken + Aufzucht! ;) erdmops Becken von 97 bis 160 Liter 16 23.07.2012 19:23
Gesellschaftsbecken 126l stern_nbg Becken von 97 bis 160 Liter 49 15.04.2012 19:05
neuer Besatz für 126l Gesellschaftsbecken luke Archiv 2012 0 24.01.2012 16:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:48 Uhr.