zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft wechselt ihr Wasser?
Wenn das Wasser den Anschein zum Wechseln hat. 42 13,21%
Alle zwei - vier Wochen. 122 38,36%
Jede Woche. 153 48,11%
Jeden dritten Tag oder anderes. 12 3,77%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 318. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2012, 14:40   #11
amicita1985
 
Registriert seit: 28.04.2012
Ort: 52152 Simmerath
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, ich wechsel bei meinem 200L Becken jede Woche so 30 % .
Gruss
Jessica
amicita1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2012, 10:04   #12
magdeburger
Moderator
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin
So jetzt kann man abstimmen. War falsch eingestellt.
Ich wechsel in den becken mit normalem Besatz wöchentlich 50-70%.
In den Zuchtbecken auch mal täglich bis zweitäglich (gibts das Wort überhaupt) 80-90%
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.05.2012   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.05.2012, 15:59   #13
Frija
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: Wetzlar
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab ein 54l Aquarium mit vielen Red-fire Garnelen und ein paar Endler-Guppys. Da die Garnelen auf Frischwasser stehen, wechsle ich jede Woche ca. 10-15l. Kommt auch ein bißchen auf die Wasserwerte an. Da ich nen recht hohen Phosphatwert hatte, musste ich noch ein wenig öfter wechseln (hat sich Gottseidank gegeben).
Frija ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 02:30   #14
HQ_seppel
 
Registriert seit: 28.08.2010
Beiträge: 832
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

im 550L GB mit den Diskus wird Wöchentlich ca. 80% gewechselt.

Im Quarantäne und Aufzuchtbecken wird täglich ca. 80-160% gewechselt.

Gruß Sebastian
HQ_seppel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 07:06   #15
CJS
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin

Unterschiedlich....in meinen Schwarzwasserbecken wechsel ich alle 14 Tage 10% bis 20%, in zwei anderen Becken mit "normalem" Wasser hab noch nie Wasser gewechselt (laufen jetzt 2,5 Jahre)...und im Balkonteich wechsel ich halt 1x zu Saisonbeginn ca 80%.

Gruß Chrisian
CJS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 12:50   #16
WelsL184
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
das finde ich mal recht Interessante Frage. Nur wäre schön wenn ihr auch den Grund eurer gewählten Intervalle sagen würdet.
Denn ein Wasserwechsel ( kurz gesagt ) ist ja dazu da, evtl. Schadstoffe herauszunehmen und neues unbelastetes Wasser zuzufügen. Es kann ja auch sein, dass man wöchentlich WW macht und man eigentlich dadurch die Werte nicht unbedingt verbessert.
Klar ist WW ist wichtig. Nur immer wieder auffüllen bringt nichts. Denn bei dem verdunsteten Wasser gehen die Schadstoffe nicht raus die bleiben drin.
So dann kommt es ja noch arg auf den Besatz an. Wenn viele Fische im Becken sind sollte ja etwas öfter gewechselt werden.
Dann noch zum Thema Leitwert messen. Hat da jemand schon Erfahrung damit. Bin da grad am Informieren und ich hoffe dadurch die nahezu perfekten Intervalle herauszufinden.
Wäre doch damit möglich oder??
Gruß Wels184
WelsL184 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 17:24   #17
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.749
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

so interessant ist die Frage nun wirklich nicht, sie wurde bereits tausendfach in jedem aquaristischen Forum diskutiert.
Und auch diesmal wird nichts Neues dabei herauskommen.
Was sind in dieser Frage Schadstoffe?
Ob Leitfähigkeit oder Tropfentest, der eine erfasst die Stoffe nur in der Summe, der andere höchstens eine Hand voll Werte.
Als Maß für Wasserwechselintervalle sind beide eher ungeeignet.
Regelmäßig 50% die Woche, damit fahre ich seit Jahren gut, im Ernstfall auch mal mehr und häufiger.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 20:54   #18
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.032
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Zusammen
Auch Ich wechsle Wöchentlich. Kann von 20-75% sein, je nach Becken und Besatz
h-andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2012, 11:20   #19
goofy50
 
Registriert seit: 03.02.2012
Ort: essen
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi
im grossen aq 1x wtl., in den kleinen alle drei-vier tage jeweils etwa 30%
goofy50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 12:29   #20
fidel66
 
Registriert seit: 07.05.2012
Ort: Weil am Rhein
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Emely,
ich wechsel ca. 1 Drittel jede Woche und fahre seit drei Jahren gut damit.Liebe Grüsse
fidel66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dreck, fisch, meinung, wasserwechsel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
barbe wechselt farbe Niclas Archiv 2010 2 17.12.2010 13:28
Schwertträger wechselt die farbe Mike73 Archiv 2010 4 31.01.2010 15:55
ancistrus wechselt die Farbe MichiundIrene Archiv 2009 4 10.09.2009 20:56
Antennenwels wechselt die Farbe JuliaG Archiv 2004 5 11.01.2004 09:30
Trauermantelsalmler wechselt Farbe !??! Gallier Archiv 2002 3 27.08.2002 19:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.