Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2002, 11:09  
Alexs
 
Registriert seit: 05.01.2002
Ort: bei Bielefeld
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Betta vetragen Salzzugaben von 2 g/l problemlos und auch Temperaturen von 33° sind kein Problem. Diese Behandlung wird von Betta Züchtern angewandt, um Flossenschäden, die bei der Paarung entstehen, schnell verheilen zu lassen. Ob sie allerdings gegen Bauchwassersucht hilft, halte ich für äußerst fraglich.
Gruß
Alex
Alexs ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.05.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge