Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2002, 12:06  
fane
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also mal danke an Alle,

möchte jetzt auch nicht unverschämt sein, wenn ich sage, dass ich bereits vorhandene
Titel zu meinem Problem durchaus gelesen habe und nicht erst durch das
Forum begriffen haben, worum es sich bei infektiöser Bauchwassersucht handelt.
Meine Frage wäre nur gewesen, ob jemand seine Fische eventuell prophylaktisch
mit Salz behandelt hat, um den Stoffwechsel anzukurbeln.
Und um diese Frage beantwortet zu bekommen, brauche ich auch keine Wasserwerte,
welche alle sehr gut sind, zu posten; kranke Fische gibt es nicht mehr (die liegen in der Gefrier-
truhe). Sollte sich jetzt jemand angegriffen fühlen, tut es mir leid.

Danke für eure Mühen, (aber über das Anfängerstadium bin ich seit Jahren hinaus,
was natürlcih nicht dagegen feit, schwächliche, sprich die falschen Fische zu
kaufen).
Danke Alex für deine konstruktive Antwort.
fane ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.05.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge