Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2002, 22:41  
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Marcel, Hi Leute!

Ich erlaube mir, Deine PN hier der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen, weil ich denke, daß die die Fragestellung im Thread beantwortet werden soll/muß:

Zitat:
Hallo Thomas,

vielen Dank. Der Bericht war sehr interessant. Aber so ganz verstehe ich es nicht.

Also es ist klar das es ein Risiko sein kann. Es sei denn ich würde eine CO2 Anlage haben die den PH Wert nicht über 7 steigen lässt. Ok, die kommt aber wie gesagt erst ende dieser Woche. Ich meine ich kann warten, aber wie ist es mit den Veralgungen und dem Schnodder auf dem Boden? Ich liege aber doch damit richtig das Bodentiere dieses Problem in den Griff kriegen oder?

Was würdest du unternehmen bei solch einem Schmutz? Natürlich versteht es sich von selbst OHNE CHEMIE.

Gruß Marcel
P.S. Ich habe nämlich von CO² - Anlagen Null Ahnung! :wink:
 
Sponsor Mitteilung 15.07.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge