Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2002, 22:42  
Markus C. Hüttner
 
Registriert seit: 17.07.2002
Ort: Wien
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich verwende für mein Barschbecken Steine aus dem Zoofachhandel. Den hohen Preis habe ich nur akzeptiert, da die Steine optisch sehr attraktiv sind und sich durch ihre Form auch sehr gut und harmonisch kombinieren lassen. Es ist eine Art Sandsteinkonglomerat. Die genau Bezeichnung konnte ich bis heute nicht klären. Als Alternative habe ich einmal Granit verwendet. Diese Gesteinsart ist zwar billig zu haben, hat mir aber nicht wirklich gefallen.

Silikon oder Styropor habe ich noch nie verwendet und hatte bis jetzt auch nie Probleme.

mfg

M.C.
Markus C. Hüttner ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge