Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2002, 14:30  
Psy2
 
Registriert seit: 15.05.2002
Ort: Weinheim
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Matze,

das hatte ich auch schonmal gelesen, würde das dann auch die durhsichtigen Schneckenhäuser erklären ??

Aber wie kommt es, dass dies trotz CO2 Zufuhr auftritt ? Ich denk, ich werde mir mal einen Test zulegen und dann ggfs, von meiner 1,5 Liter BioCo2 Flasche auf einen kleinen Kanister umsteigen!

Was mich an Deiner Theorie bloss stört, ist dass die anderen Pflanzen alle sehr gut wachsen (zumindest jene, welche aufgrund des starken Wachstums noch genug Licht bekommen) und Ihren Co2-Bedarf wohl nciht durch biogene Entkalkung decken.

Daniel
Psy2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.08.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge