Thema: Mittagspause
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2001, 23:30  
ChrisB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

1. verbessere deine Wasserwerte. der pH sollte um 7 liegen, GH so bei 5-12, KH bei 2-10.

2. mehr Pflanzen ins Becken. Pflanzen sind die Nahrungskonkurrenten der Algen. Je mehr besser wachsende Pflanzen du im Becken hast, desto weniger Algen hast du.

3. Versuchs mal mit CO2 Düngung, dadurch wachsen deine Pflanzen besser und z.b. Pinselalgen vertragen CO2 nicht so gut.

btw : was für n Filter hast du ? Wie oft in der Stunde wird das Becken umgewälzt ?

chris
 
Sponsor Mitteilung 13.08.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge