Thema: Mittagspause
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2001, 23:51  
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Zitat:
jule schrieb am 2001-08-13 14:41 :
Also das Becken hat die Maße 80x35x40, ist ca. 12 Stunden beleuchtet. Zur Zeit habe ich nicht so viele Pflanzen drin, weil viele kaputt gegangen sind. Ich weiss nicht genau, wie sie heissen. Ich weiss nur, dass es Wasserkelch und Speerblatt sind. Dann hab ich noch eine, den Namen weiss ich aber nicht. Ich füttere mit Flockenfutter, ab und zu Futtertabletten und Mückenlarven. Ich habe Platys, Neons, Kupfersalmler und einen bl. Antennenwels, will aber wieder Fische (Metallp.welse) nachkaufen.
Die Algen sind v.a. auf der Wurzel. Sie sind dunkelgrün, fadig und können wohl ewig lang werden. Dann noch Pinselalgen, denke ich.
Ein paar schwarze ganz kurze sind an den Pflanzen. GH und KH sind hoch, bzw. sehr hoch und ph Wert ist ca. 7,5 - 8
Deine Wasserwerte sind nicht besonders geeignet für guten Pflanzenwuchs, auch die Neons werden sich da nicht sonderlich wohlfühlen.
Bevor du viel Geld für neue Pflanzen und Fische ausgibst würde ich mir überlegen wie ich die Bedingungen verbessern kann.
Zum einen solltest du viel und regelmäßigen Wasserwechsel machen, auch wenn deine Wasserwerte nicht so toll sind fühlen sich die Fische und Pflanzen in frischem Wasser wohler, mindestens 1/3 des Beckeninhalts wöchentlich ist die untere Grenze.
Die Beleuchtungszeit würde ich auf 10 Stunden reduzieren und eine 4 stündige Pause einlegen, also Beleuchtungszeitraum 5-4-5 .
Damit könntest du zumindest die Fadenalgen in den Griff bekommen.
Gegen die Bart- oder Pinselalgen hilft nur eine Verbesserung der Wasserbedingungen um einen konkurenzfähigen Pflanzenwuchs zu erhalten. Sinnvoll wenn auch nicht billig wäre eine Osmoseanlage, sowie eventuell eine CO2-Anlage in Kombination mit vernünftiger Düngung.
Das ist alles schon etwas aufwendig und die Wirkung wird auch nicht sofort eintreten, anders wirst du aber kaum Erfolg haben.
Gruß Werner
 
Sponsor Mitteilung 13.08.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge