Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2002, 07:14  
Frank Nienhaus
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Bremerhaven/Recklinghausen
Beiträge: 1.432
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 18 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hi,
erstmal vielen Dank euch beiden,
@Roland
Überfütterung kann, wenn ich meinem Freund glauben schenke, ausgeschlossen werden, da nur jeden 2.Tag moderat gefüttert wird. KH-minus oder ähnliches unwahrscheinlich. Allerdings erfahre ich gerade, daß er Algo-Stop depot von ZMF einsetzt. Kennst du das Zeug ? Ich vermute hier den Phosphat-Täter.

@Sven:
Benutzt du Düngetabletten/Stäbchen ? Wenn ja, welche kannst du empfehlen.
Bis dahin werden wir versuchen etwas Daydrakon mit einer Spritze an die Wurzeln zubringen.

Eine Frage noch zum Abschluss, mal abgesehen von erhöhtem Algenwuchs ( er hat keine Algen im Becken), welche Auswirkungen hat ein erhöhter Phosphatspiegel noch ?

Schönen Tag ( hier sieht es nicht danach aus, alles bewölkt) noch

Frank
Frank Nienhaus ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.08.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge