Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2001, 02:52  
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
bei manchen Fischarten ist eine gut funktionierende Methode, ein Bambusrohr einige Stunden vorher ins AQ zu geben. "Mit zwei Netzen bewaffnet" treibe ich dann den zu fangenden Fisch mit dem einen Netz durchs AQ, bis er versucht, sich in der Bambusröhre zu verstecken, deren anderes Ende ich aber mit dem zweiten Netz verschließe :wink: , klappt manchmal wunderbar, aber halt auch nicht immer :lol: Zusätzlich kann man im Becken vorhandene Höhlen vor der Fangaktion mit einem Schwamm, Tuch, .., verschließen, das kann auch ungemein hilfreich sein.
 
Sponsor Mitteilung 15.08.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge