Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2002, 17:38  
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi andre,

an manchen Stellen im Malawisee gibt es durchaus Pflanzen, z.B. Vallisnerien oder Muschelblumen und noch ein paar unbekanntere Arte

Das Wasser im See ist übrigens ganz und gar nicht hart, sondern sehr weich. Der pH-wert ist nur sehr hoch (8-8,5).
Gast ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.09.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge