Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2002, 11:18  
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Anja,

ist es das gleiche Becken, in dem Du am Freitag auf Sand umgestellt hast? Dann tippe ich auf:

a.) Infusorien

b.) Wassertrübung durch Faulstellen im Bodengrund.

Du schreibst in Deinem anderen Thread, der Sand ist aus der Aquaristikabteilung von Hornbach. Die Kornverteilung ist Dir nicht bekannt, oder? Ich hatte in einem früheren Versuch ausgerechnet mit dem "Aquaristiksand" Probleme mit immer wiederkehrenden Faulstellen, die aufgrund zu großer Korngrößendifferenzen und damit verbundenen Verblockungen auftraten.
Ralf L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.09.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge