Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2002, 21:35  
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bianca,

für eine Diagnose wären zunächst einmal die Wasserwerte ganz hilfreich. Dann gibt es noch ein paar offene Fragen:
Sind die weißen Pünktchen immer noch da?
Wie hast Du die Fische eingesetzt?
Saugwelse? Meinst Du Ancistrus dolichopterus, den hier?:
Click the image to open in full size.
Die sind eigentlich relativ robust und daher gehe ich auch mal davon aus, dass Dir da ein bereits krankes Tier angedreht wurde. Anders sieht es mit den Kugelfischen aus. Die sind ein wenig empfindlicher und wenn sie weiße Pünktchen hatten, könnte es sich um einen Ichtyo-Befall gehandelt haben. An dem könnte dann der eine Kugelfisch gestorben sein. Ichtyo ist allerdings ein Schwächeparasit und befällt in der Regel nur geschwächte Tiere. Das kann einmal durch den Transport und die Umsetzung passiert sein, aber auch an den Wasserwerten liegen. Ich kenne mich mit den Gewohnheiten der Kugelfische nicht aus und kann Dir damit leider nichts weiter zur Fütterung sagen. Vielleicht lag es auch daran, wobei ich das nicht unbedingt glaube.
Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.10.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge