Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2002, 14:37  
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HQI? WievielWatt?

Hallo zusammen,

ich überlege gerade 3 meiner Becken auf HQI umzustellen, da mir Becken ohne Abdeckung einfach besser gefallen und das Hantieren darin auch so leichter ist. Außerdem reizt mich der Spoteffekt.

Irgendwo gab es im Net mal eine Vergleichstabelle von der Lichtausbeute zur Wattzahl bei unterschiedlichen Beleuchtungen (Glühbirne, Halogen, Leuchtstoff, HQI...) leider finde ich die nicht mehr.

Da meine Stromkosten durch die Aquarien sowieso schon astronomisch sind, möchte ich das nicht unbedingt weiter steigern....

Die betroffenen Becken sind:

ein 375 Liter (150x50x50) , zur Zeit beleuchtet mit 3x36 Watt, was mir aufgrund von Schwimmpflanzen (Labyrinther-Becken) etwas knapp vorkommt. Außerdem sind die Röhren nur 1,20 m und somit sind die Ränder des Beckens nicht so gut beleuchtet. Reicht hier ein Umstieg auf 2 x 70 W HQI?

ein 432 Liter Becken ( 120x60x60), zur Zeit beleuchtet mit 4 x36 Watt, die Beleuchtung ist mehr als ausreichend, da in dem Becken ( Barsch-Becken) eh nur wenig anspruchsvolle Pflanzen sind. Nimmt man bei 1,20 Breite auch lieber schon 2 Lampen oder eine stärkere? Und wieviel watt?

ein 216 Liter Würfel (60x60x60), gebraucht mit Beleuchtung gekauft und daher zur Zeit völlig unterbeleuchtet mit 2x15 W. Würde es dort eine 70 W HQI tun?

also, wo sind die Experten?

danke und Grüße
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge