Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2002, 15:54  
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andre,
Habe mir deine Seite mal angeschaut.Ist ja schon recht nett bisher...
Aber dabei ist mir ff. aufgefallen - du hast evtl. ein wenig bepflanzt,gell?
Ich würde dir raten noch einiges an schenllwachsenden Pflanzen einzusetzen.
Auch dein BG ist für PW nicht ganz so toll;am Kies könnten sie sich verletzen.Solltest du ggf. bald mal in Sand ändern?!
Achja u. nirgends habe ich Infos zu deinem Wasserwerten gefunden?
Du schreibst zwar,daß du es hast testen lassen u. anscheinend alles "i.O." sei,aber könntest du die Werte evtl. mal hier nennen?
Besorg dir doch (falls du sowas n.n. hast) mal Tropfentests für die wichtigsten Werte oder frag auch bei deinem Wasserwerk nach.(wichtig wärenh,gh,kh,Nitrat u. Nitrit)
Duhälst da nämlich auch einige arten zusammen,die eigentlich eher unterschiedl. Wasser bevorzugen würden...aber dazu dann später evtl. mal!
Also daß die Otos empfindlich reagieren auf manches im AQ kann heißen,daß da was nicht so ganz "stimmt",denn daß sie "vor die Scheibe prallen" ist eigentl. eher nicht normal.Wenn Fische "durchs Wasser schießen" könnte sich da was anbahnen...
meine Otis hängen zwar sehr oft auchmal an den Scheiben,aber sie schwimmen ganz normal schnell/langsam..
Also schreib bite mal deine werte u. auch wie lange du das AQ schon so laufen hast u. seit wann die Tiere drin sind u. wie du sie eingesetzt hast.Vielleicht findet sich ja doch eine Ursache.. lg
Ute Steude ist offline