Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2002, 21:29  
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Christian,
Der Ph ist nicht gerade optimal für die Salmler.
Obwohl die KH und GH hoffen lassen.

Ich denke jetzt mal, die Neons sind P.axelrodi?

Da hast Du zwei ziemlich anfällige Arten im Becken.

Der "Schwund" bei axelrodi kann auch schon mal bei 50% liegen.

Bei den Rotmäulern sieht es nicht besser aus.
Die Arten kommen meisten direkt als Wildfang in die Becken.

Ich kann Dir im Moment nichts weiter vorschlagen, als die Optimierung der Wasserwerte.

PH auf jeden Fall unter 7,0.
 
Sponsor Mitteilung 05.11.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge