Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2002, 20:17  
Arno
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: nicht mehr in Shah Alam
Beiträge: 573
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Micha,
wenn Du die Patrone wechseln musst wegen Verschmutzung und nicht, weil sie sich aufzulösen beginnt, kannst Du sogar die Watte sparen . Die AQ-Industrie haut mich.
Nimm die Patrone und schneude sie quer zur Länge entzwei. So kannst Du immer einen Teil leicht auswaschen und der andere Teil reicht, um die Biologie im Becken zu erhalten.
Musst Du aber die Partone wechseln, ist die Wattemethode die günstigste, wie Thomas schrieb.
Grüssli
Arno
Arno ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.11.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge