Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2002, 08:35  
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Kerstin!

Erst mal danke für die Hintergrundinfos.

Kann daraus aber im Prinzip nichts Auffälliges ableiten.
Einzig die TWW-Intervalle und die Wasserwerte fielen mir besonders in's Auge.
Machst Du denn in BS die TWW ebenfalls nur alle paar Wochen?

Und zu den Wasserwerten, insbesondere GH und KH:
habe ein bißchen recherchiert, und GH/KH von Berlin und Braunschweig miteinander verglichen. In Berlin liegen beide Härteparameter im Schnitt deutlich > 10 (GH teils sogar nahe 20°dGH); in BS dagegen recht deutlich < 5.
Da Vallisnerien allgemein eher mittelhartes bis hartes Wasser bevorzugen, könnte dies schon eine mögliche Erklärung für derzeitiges, schlechteres Wachstum sein.

Gruß, HP
 
Sponsor Mitteilung 07.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge