Thema: Einige Fragen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2002, 09:48  
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Einige Fragen

Hallo,

> und will meinen Mollys was gutes tun und mein Süßwasser
> aufsalzen.

> Meine Frage halten das meine anderen Fische aus:

> Panzerwelse, Antenenwelse,

Nein, Du müsstest vernünftigerweise auf Leitwerte von 1.000 µS/cm und mehr gehen, das wären gronb GH über 30. Das packen die nicht.


> Platys, Guppys und Schwertträger?

Bei denen kommt es sehr auf die Zuchtsorten und Stämme an. Es gibt Schwerttträger und Guppies, die eher Weichwasser-Formen sind (einige Naturpopulationen des Schwertträgers kommen bei GH 2-4 vor). Sie sind meist aber recht tolerant gegenüber Aufsalzung.


> Ich habe leider noch keinen Wassertester. Will mir aber sobald
> wie möglich einen kaufen. Den von JBL. Bei uns im Ort haben die
> aber nur von Tetra und Sera einen, geht der auch?

Ja, gehen auch, aber wird recht teuer auf Dauer, es wäre fast sinnvoller, einen Leitwertmesser anzuschaffen.


> Aber die Werte vom Wasserwerk habe ich aber ich kenn mich da
> überhaupt nicht aus.
> Könnt ihr mir weiterhelfen??

Klar doch, her mit den Werte, oder noch besser: Poste sie unter Deiner Postleitzahl in die Datenbank bei www.dennerle.de ein ung gib uns die Postleitzahl hier bekannt.
 
Sponsor Mitteilung 10.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge