Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2001, 03:06  
Martin_Koch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
jule schrieb am 2001-06-11 15:34 :
Ich würde gerne mein Aquarium total neu einrichten. Algen weg, neue Pflanzen - einfach alles raus!
Es gibt nur ein Problem und das sind meine Fische. Was soll ich in der Zeit mit ihnen machen? Ich habe leider kein zweites Becken.
Ich habe es gerade hinter mir. Eines ist dabei extrem wichtig, naemlich genügend leere und vor allem saubere Eimer zu haben. (KEINE alten Putzeimer) Darin verfrachtest Du Deine Fische und die Pflanzen, die Du noch behalten möchtest. Die restlichen Eimer benötigst Du, um soviel Wasser des alten Beckens wie möglich zu behalten. Der Filter sollte nach möglichkeit durchlaufen.

Dh. Becken soweit leeren, das der Filter noch einwandfrei läuft. Dann den Kies mit einem Sieb entfernen und waschen. Becken innen soweit wie möglich reinigen. Filter an Eimer umhängen. Restliches Wasser raus. Bodengrund rein, Wasser (aus dem AQ gerettetes) ins Becken, Filter wieder umhängen, Pflanzen rein, Becken 3/4 Voll,
Fische wieder rein, Restliches Wasser wieder einfüllen. Täglich danach Wasserwerte messen.
Insbesondere NO2.

Bei meinem Becken (96l) hat das ganze etwa 3 Stunden gedauert. Allerdingens habe ich den Kies nur im Becken gereinigt und den Filter abgeschaltet und ebenfalls gereinigt.

Im übrigen werde ich mir als allernächste Anschaffung ein 60er Becken kaufen, das für
solche Aktionen oder Notfälle dient.
Das kostet mal gerade 50 DM und erspart einem ganz schön Arbeit. Man kann dann alles in Ruhe und ohne Hektik machen.
:wink:
 
Sponsor Mitteilung 13.06.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge