Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2002, 11:40  
ThorstenT.
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Unterfranken
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Alexandra!

Bei meinen Betta imbellis habe ich solange gewartet, bis der Dottersack verschwunden war und dann gleich Artemia vertfüttert. Ich kann nicht sagen, ob die Larven tatsächlich gleich die Naupilen gefressen haben, oder sie nur die Infusorieren weggeputzt haben, die sowieso in jedem Becken zu finden sind. Jedenfalls hat es geklappt.

Gleiches gilt auch für Trichopsis pumila und Trichopsis schalleri. Einziges Problem war dann nur noch, die vielen Jungfische an den Mann zu bringen... :P

Viel Erfolg,
Thorsten
ThorstenT. ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge