Thema: Besatzfrage
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2002, 22:57  
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Dennis,

was ich dazu meine, frage auch mal Tobias.

Also - Tigerbuntbarsche kenne ich nicht.

Die großen Crenicihla, als auch Cichla ocellaris würde ich in keinem Fall in diesen vorhandenen Besatz einbringen. Die Crenicichla sind schon richtige Trümmer mit eigenen Angewohnheiten. Unterstände (Tonröhren) in 1,5 facher Körperlänge sind erforderlich, ebenso zwingend ein Ausweichbecken, wenn es denn mal zwischen diesen kracht.

Die Uarus, da muß Tobias ran, ich würde sie ebenfalls nicht dazusetzen. Meines Wissens sind sie anspruchsvoller als Diskus, was die pflege angeht.

Die Weißstirn-Messerfische sind eher versteckte Vertreter, bei kleineren Fischen beißen sie schon mal gerne die Augen aus.

Insgesamt Becken gerammelt voll - jetzt schon. Weitere Tiere bringen nur weitere Probleme mit sich.
 
Sponsor Mitteilung 14.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge