Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2002, 12:18  
Alexandra
 
Registriert seit: 27.06.2002
Ort: Altenbeken
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo HP,

deine "düsteren" Momente kann ich bestens nachvollziehen...exakt so geht es mir auch oft.
Ich will ganz bestimmt niemandem die Fische verleiden (auch nicht mir selbst), aber häufig denke ich darüber nach, ob es überhaupt ok ist, welche zu halten.
Zwar bemüht man sich einen möglichst artgerechten Lebensraum zu schaffen, aber dasselbe ist es doch nun wirklich nicht...

Ich bin mehr als skeptisch jeder "Haustierhaltung" gegenüber, zu Fischen hatte mich das Argument überzeugt, daß man schon eine Art Ersatzlebensraum schaffen kann, in der sie sich ok fühlen. Bin trotzdem immer wieder hin und her gerissen...

Gruß
Alexandra
Alexandra ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge