Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.2002, 14:35  
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Hmm,tja also mögliche Fisch egibts schon einige...

Wenn du das AQ ja noch nichtmal (eingerichtest) hast ff. Tip:

nimm Sand als Bodengrund,dann könntest du dir anstelle eines Antennewelses evtl. einen Trupp kleinbleibender Panzerwelse einsetzen....z.B. den "habrosus"...schau dir mal hier einige Arten genauer an: www.welse.net

Dann evtl. noch Holz rein...

Dazu würden sich dann auch kleinbleibende "Saugwelse" eignen,evtl. später mal eine der vielen Otocinclenarten oder evtl. auch der LDA25,früher "Pitbull" genannt.

dann noch ein Paar Honigguramis...und fertig ist ein schönes,kleines AQ,wo du viel zu beobachten haben kannst?!

Aber es gäbe natürl. auch noch andere Varianten...

dazu wäre es aber sinnvoll wenn du schon ne ungefähre Richtung hättest...also eher Gesellschafttsbecken,Artenbecken,Regionalb....und dementsprechend sollte dann halt auch die Einrichtung aussehen...

Wenn du also Sand nimmst,etwas Holz,viele schnellwachsende Pflanzen usw. dann frag doch dann nochmal nach wenn du soweit "fertig" bist?! Viel Spaß,lg
Ute Steude ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge