Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2002, 22:53  
aga-freund
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Daniel S
Hi

Majo hat schon vieles gesagt, aber ich möchte noch etwas hinzufügen.
Das auf dem letzten Bild ist wohl ein Heteropneustes fossilis? Wenn ja, dann wäre dein Becken auch irgendwann für diese zu klein. Sie können eine Endgröße von knapp 50cm erreichen, aber bei denen dauert das Ewigkeiten glaube ich.

Gruß
Daniel

Also verkauft wurden sie mir als Heteropneustes fossilis oder zu deutsch Kiemensackwels. Und da sieht man mal wieder was "gute" Fachberatung ausmacht. Der Händler hatte drei Stück, sie sahen zu schön aus, auf die Frage nach Größe etc. wurde ich nach meinem Becken und Besatz gefragt. Antwort, kein Problem und nun habe ich drei solche im Aquarium schwimmen. Eigentlich ja meine Schuld, wenn ich mich nicht vorher richtig informiere. Im Momemt sind sie erst 6 bis 7 cm groß, da dürfte es noch gehen.

Mal schauen, wie sich das entwickelt.
aga-freund ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge