Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2003, 17:30  
Nitro
 
Registriert seit: 23.12.2002
Ort: Salzgitter
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das man den Mulm liegen lassen soll hätte ich nicht gedacht. Der Händler bei dem ich war hat auch gesagt das das auf jeden fall weg muß, weil der Nitritwert sonst nie sinken wird. Aber der hat mir sowieso meistens nur mist erzählt.
Planzen habe ich so ca. 30 drin (einzel Pflanzen). Die meisten sind unter gleicher Art versteht sich in 5´er Päärchen eingesetzt.

2x 5 Cabomba caroliniana (Carolinahaarnixe)
3-4 stehen sind in unmittelbarer Nähe einzelnd
1x Lilaeopsis brasiliensis - Neuseelandgrass (wird das nach einer Zeit wirklich so ein Teppich oder muß ich das irgendwie nachhelfen?)
1x 5 Anubias heterophylla - Verschiedenblättriges Speerblatt (sieht zumindest genau so aus)
1x Ceratophyllum demersum (Gemeines Hornblatt)

Dann habe ich einen grossen Stein aus der Zoohandlung drin und eine Wurzel.

Das ich den Kies gegen Sand tausche stand schon nach einer Woche fest. Aber er bleibt erst mal drin bis ich vom Bund komme und dann kommt auch noch ein 250l Becken ins Haus.

Der Fadenfisch kommt zu nem Freund die Welse wollte ich auch noch etwas behalten, außer sie bekommen nen Wachtumsschub. Sind aber noch ganz klein.

Füttern tue ich alle zwei Tage mit trockenfutter, dazwischen tue ich ne Tablette für die Welse rein und ab und an kommen Paprika, Tomaten, Kartoffeln, Karotten rein die ich am nächsten Tag aber wieder raus hole.
Kann ich auch Äpfel und Birnen verfüttern? Ich habe auch gehört das ich die kleinen Schnecken die ich im AQ habe auch verfüttern kann. Von Frostfutter und lebendfutter habe ich bis lang nicht so viel gutes gehört (wegen Parasieten, Krankheiten etc.)

Ich stelle auch noch mal Bild von meinem AQ rein.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Nitro ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.01.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge