Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2003, 12:03  
johho
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Bodenheim/Mainz
Beiträge: 720
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Again
also ich hab die von Bioplast, und bin damit vollends zufrieden. Laut meinem Händler, und der hat welche von BP und Dennerle, wobei die Dennerle das doppelte kostet, wie die BP, ist die BP genausogut wie die Dennerle. Ich denke, wenn er das sagt, obwohl er die doppelt so teure verkaufen könnte, ist das schon ein Indiz das es auch stimmt.

Die Flasche Nachts abdrehen kannst du natürlich auch, aber mal erlich, glaubst du wirklich, dass du jeden Abend hingehst, und den Aquarium Schrank aufmachst, und die Flasche zudrehst, und am nächsten Morgen wieder auf?

Schau mal, du bist mal unterwegs, dann schläfst du mal Länger, dann kommst du mal später heim, dann vergisst dus einfach mal..
Ich denke, das das langfristig gesehen einen eher sehr stark schwankenden CO² Wert verursachen würde...zumindest wenn ich das so machen würde
Wenn du das natürlich eisern durchälst, dann funtzts.
Ich denke die 30€ sind da durchaus eine sinnvolle Investition.

Was das Steuergerät angeht, hast du, zumindest soweit ich diese Geräte kenne, Recht. Sie regeln nur über den PH Wert. D.h. wenn du PH 7 eingestellt hast und der mom. Wert ist 7,2 ,dann führt das System so lange CO² zu, bis der PH Wert auf 7 runter ist.
D.h. der CO² Wert wird steigen...
Es kann aber auch sein, dass es geräte gibt, die über den CO2 Wert messen, solche kenne ich aber nicht...

Wie man mit einer Nachtabschaltung + Steuergerät seinen CO² Wert konstant gleichbleibend auf sagen wir mal 15mg/l halten kann, vielleicht kann da noch jemand was dazu sagen der ein solches Gerät hat?

Vielleicht auch wie er sie genau benutzt und einstellt, damit die gewünschten Werte erreicht werden...(PH & CO²)...
Dazu kann ich leider nichts sagen..
johho ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.01.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge