Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2001, 15:24  
Dominic
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Andreas
Habe möglicherweise das selbe bei einem Molly.
Vor ca. 2 Monaten habe ich einen Mollymann beim Händler geholt und nach einigen Tagen ist mir genau so eine Stelle aufgefallen.Beschreiben kann ich es etwa so: Weißlich bis gelblich ca.3mm Durchmesser.
Habe auch auf einen Pilz getippt.
Es ist dann aber von selbst wieder verschwunden nach ca.1 Woche.
Am Samstag habe ich eine Mollyfrau geholt und gestern das selbe bei ihr gesehen.
Es waren beidemale nur einer/ne aus den gekauften betroffen.
Möglicherweise hat das mit dem Transport und eventuellen Verlezungen der Schleimhaut in Verbindung mit Stress zu tun.
Ich werde sie jetzt wieder beobachten und hoffe, daß es sich auch wieder giebt.

Wäre interesant zu Wissen was das wirklich ist? Vielleicht kann jemand mehr dazu sagen.
Viele Grüße Dominic
Dominic ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge