Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2001, 19:38  
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Mike,

also ich habe meine Schaumstoffmatten (bisher nur die grobporigen, 5cm dick) immer mit einem Tapeten- bzw. Teppichmesser ganz problemlos schneiden können.
Ich lege z.B. ein Brett auf die Matte, an welchem ich mit dem Messer (neue scharfe Klinge ist glaub ich nicht unwichtig) entlang schneide, meistens kommt man so bis auf die Hälfte oder mehr durch die Matte. Den Rest habe ich dann durch leichtes "auseinanderklappen" entlang des Schnittes relativ gerade durchschneiden können.

Michael Stache ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge