Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2001, 03:38  
Mike
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 596
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke erst mal für die schnellen Tipps, so in der Art hab ich mir das schon gedacht - wollte nur mal hören, ob es da irgend einen Kniff gibt. Na egal, die Schnittkante kommt halt eh nach hinten/unten und mit nem cm Zugabe sollte es dann ja auch dicht sein.Hab in einem so ne Juwelstrukturwand drinne, macht das Probleme?
Über die Dicke von 5cm seid ihr euch ja einig nur die Porenstärke (30/10) - bei nem 80er(112l) ist also bereits grob (10er) angesagt?
Warum gibt es die Dinger eigentlich nur 50x50, das ist ja Mords-Verschnitt bei ner 30x30-Seitenscheibe?
Darum dachte ich halt so ne 100x100-Platte wäre optimal, da bleiben -bei geschicktem Zuschnitt- wenigstens dann noch Stücke übrig die man weiterverwenden kann (isch 'abe aber gar keine 12l-AQs :wink: ). Hmm, sehe gerade, dass es 5cm da gar nicht (wie die 3cm) als 1qm fein gibt, nur grob. Sch...ade. Oder woher beziehts ihr Eure Matten und wieviel zahlts ihr eigentlich für den (1/4)qm? Wie Olaf schon sagte ist das oftmals gar nicht so einfach. Das Preiswerteste was ich bisher gefunden habe sind 40DM +10DM Versand in nem Online-Shop für 100x100x5 (grob) oder unglaubliche 25-30DM für 50x50x5 hier im Handel (>=100DM/qm (!!!), das ist doch nicht normal für son büschen Schaumstoff).

Gruß
Mike
Mike ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge