Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2001, 04:57  
Petra buchner
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: Oberursel
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nabend,

danke für die schnellen Antworten. Nur zur Beruhigung: Ich hatte nicht vor, mein komplettes AQ mit Salz einzunebeln. Ich wollte das Weiblein für 15 Minuten in einen Eimer mit Salzwasser setzen. Dosierung: 2,5g/l.
Bin auch gleich in die Apotheke gerannt und habe das Salz bestellt, kommt aber erst Morgen.
Meinem Weiblein geht es aber schon besser, auch ohne Salzbad. Ich vermute nun, die Gute hat sich ganz einfach den Kopf irgendwo angehauen, auf der Flucht vor männlichen Kavalieren. Ich warte jetzt erst noch einmal ab, ob es jetzt wieder besser geht.

Vielen Dank für die Infos

Tschüss
Petra
Petra buchner ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge