Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2003, 10:35  
Catwoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bedienung Inkubator für Artemien

Hallo

Für die Artemienzucht hab ich zwei verschiedene Geräte. Na wohl eher für den Schlupf, aufziehn du ich sie ja nich.

Also das eine ist diese Schale, funktioniert auch bestens.

Jetzt hab ich aber auch diesen Inkubator von Hobby Dohse (oder wie immer der Verein heisst) mit Startpackung Artemien/Salzgemisch. Aber mit dem hab ich so einige Problemchen

1. Die Sache ist irgendwie instabil. Die gefüllte Flasche steht kopfüber in den Becher. Das sieht schon sehr wacklig aus, aber spätestens wenn ich die Membranpume anschalte ist das Ding nich mehr zu halten. Ich hab dann ne 1,5l TetraPackSaftpackung genommen, Boden und Deckel weg und dann die Hülle über Flasche und Becher gestülpt, das hält jetzt.

2. Wenn die Pumpe läuft, blubbert das so laut, das ich das ganze Gebilde in die Küche verfrachtet habe und die Türen alle schliessen muss, damit ich das nicht mehr höre (leider mit kälteste Raum).
Und die Blubber treiben die Eier alle an die Decke der Flasche (bzw. den Boden, ist jetzt Ansichtsache). Schlüpfen dann die Nauplien überhaupt?

3. Nachdem die Nauplien dann endlich geschlüpft waren (war etwas kühl, hat deswegen länger gedauert) hatte ich das Problem, wie ich die Dinger rauskriege ohne die Schalen.
Denn die sind mitgekommen, obwohl ich das lt. Anweisung alles gemacht habe. Und dann waren die Nauplien auch noch so winzig das die durch das feinste Sieb sind.
Habe dieses Stapel-Sieb von Dohse.

Bin ich jetzt zu blöd das zu bedienen, oder was?

Gruss Kerstin

PS: Und wehe jemand beantwortet das jetzt mit "Ja"
 
Sponsor Mitteilung 18.06.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge