Thema: Futter!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2003, 10:14  
seven
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Franken
Beiträge: 831
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich probiere gerade so ein japanisches Granulatfutter aus, der Name fällt mir gerade nicht ein beginnt aber mit "Mi ...".
Meine Raboras sind da ganz wild drauf, viel eher als auch Flockenfutter. Letzteres gebe ich nur selten.

Insgesamt versuche ich aber auch hauptsächlich Lebend- und Frostfutter zu geben. Nur leider ist meine Futterzucht (Moina und Daphnien) nicht so erfolgreich. Moina konnte ich noch gar nicht ernten, nach 2 Wochen experimentieren. Muss immer aufpassen, dass mir der ganze Stamm nicht abstirbt.
Von den Daphnien habe ich zumindest schon 2x füttern können, aber derzeit machen die auch Probleme.

Für Tipps dazu wäre ich dankbar. Die diversen Internetseiten haben mich aber noch nicht weitergebracht. Meine Zuchtansätze fangen spätestens nach einer Woche an zu stinken und dann geht es abwärts mit der Population. :cry:
seven ist offline