Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2003, 16:23  
GZS
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Germering bei München
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Silvia,

zu der Sache mit den Wasserwerten: Einige Regenbogenfischarten und Blauaugen kommen in unterschiedlichsten Wasserwerten vor. Pseudomugil Gertrudae wurde z.B. in Gewässern von pH 3,8 bis pH 8 gefunden. Demzufolge wird diesen Tieren eine hohe Toleranz diesbezüglich unterstellt.
Genauere Infos zu den einzelnen Arten bekommt man sicher hier: http://www.irg-online.de/forum

Gerhard
GZS ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge