Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2003, 14:00  
seeraeuberjenny
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 405
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Birgit,

Zitat:
kann es sein, dass Du die Werte für GH und KH verwechselt hast?
Nein, leider nicht - so widersinnig es sich anhört, bei uns ist KH>GH.
Ich hatte hier schon mal einen Fred dazu aufgemacht, weil ich meinen eigenen Messungen nicht traute, aber es ist tatsächlich so. Es kann sein, daß meine Pagodensteine das Wasser zusätzlich aufhärten...

Zitat:
Gibt es Corydora-Arten, die hartes Wasser vertragen?
Nein, bei PH 7,5 ist meiner Meinung nach die Grenze und das auch nur noch für einige wenige Arten.

Das sagt mein Aquarienatlas auch, aber da man einer Quelle alleine nicht trauen kann...

Alternativensindweiterhinsehrwillkommenbei,
Bine
seeraeuberjenny ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.08.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge