Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2001, 19:34  
tobiasw
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: Dillenburg
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

SOSO....

gestern morgen oder vorgestern Abend haben meine Skalare das erste Mal gelaicht :smile:
Zwei Skalare sind ständig um ein Blatt Javafarn mit den Eiern gekreist, und haben den dritten Skalar,und alles was sich sonst in die Nähe gewagt hat verjagt.
Leider war heute morgen nix mehr vom Laich übrig. Irgendjemand hatte wohl großen Appetit
Im Becken sind außerdem Panzer- und Antennenwelse, Neons und zwei Amanogarnelen.
Wer wird das denn höchstwarscheinlich gewesen sein??? Ich tippe ja auf die Skalare selbst, oder die Antennenwelse.

Frage 1: Was kann ich machen, damit´s beim nächsten Mal besser klappt?

Weitere Frage: Ich hab die 3 Skalare vor einem viertel Jahr gekauft. Einer davon ist direkt beträchtlich gewachsen, und sehrsehr deutlich größer geworden als die restlichen beiden. Diesen Größenvorteil hat er genutzt, um die beiden kleineren ständig durchs Becken zu hetzen. Seit ein paar Wochen hat sich eben nun diese Gruppierung gebildet. Die beiden Kleineren stehen ständig zusammen,
der Große steht alleine in einer anderen Ecke und bekommt auch keinen Anschluss mehr. Versucht er sich zu nähern,wird er von den kleineren Skalaren attackiert.
Ist es vielleicht sinnvoller, den größeren Skalar abzugeben? Weil a. ist mein Becken mit 160 Litern eh nicht so riesig bemessen, und b. ist er ja nun doch eher einsam... denke ich!

Und abschließend: Wer ist eigentlich das Männchen? einer der beiden kleineren hat einen "Buckel" auf der Stirn. Der andere, sowie der größere Skalar haben dagegen eher eine gerade Stirn.

Fragen über Fragen....suchen Antworten über Antworten.

Gruß T.

Ps.: Ich hab 2 Tage vor dem Laichen EsHa2000 ins Wasser gegeben, da mir ein neuer Schmetterlingsbuntbarsch irgendwas
eingeschleppt hatte. Der neue SBB ist eingegangen... der alte, bis dahin kerngesunde SBB ist scheinbar angesteckt worden, und ist leider auch gestorben. Der Rest meiner Population scheint gesund. Hat das EsHa2000 mit dem Ablaichen irgendwas zu tun?


tobiasw ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge