Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2003, 20:53  
Schubidu
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: bei München
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Steff,

das Problem mit den Teichmuscheln im Aquarium ist, wie willst du sie ernähren. Sie ernähren sich durch Kleinstlebewesen die sie aus dem Wasser filtern.
In meinem Balkonteich hatte ich letztes Jahr auch welche, habe dann die Goldies und die 2 Teichmuscheln im Keller in einer Regentonne überwintert. Im Frühjahr war ich froh, daß ich einen richtigen Teichbesitzer gefunden habe. Die Muscheln haben zwar noch gelebt aber fast nichts mehr gewogen. Ich nehme mal an, daß sie kurz vor dem Verhungern waren.Teichmuscheln sind sehr ausdauernd was das hungern angeht, aber irgendwann brauchen sie halt wieder Futter und das zu beschaffen ist schwierig. Auch brauchen Teichmuscheln kühlere Temperaturen als Du sie ihnen in der Regel im Aquarium bieten kannst.

Ich würde Dich bitten, sie wenn Du welche bestellen solltest, ALLE in den Teich Deiner Eltern zu tun.

Viele Grüsse
Tina
Schubidu ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.09.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge