Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2001, 18:06  
Katjes
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi!

also jetzt habe ich die werte (nach dem ww und 1+1TL salz drin), gemessen gestern abends:
pH: 7,6
KH: 12°d
GH: 17°d
Nitrit: <1mg/l
Nitrat: ca.35mg/l
Temperatur war: 27,5°C

lt. esha tester im rahmen..

@fritz: ich kenne 2 leute, die guppies haben, dann versuche ich's in paar wochen bei denen ein paar zu kriegen.

@ute: esha habe ich nach dem ww nicht mehr reingetan, war wohl richtig so.. und heute gehe ich sowieso zum zooladen, da kann ich gleich mehr vitamine holen, im moment kriegen die viel (aber angemessen) feines baby-vitaminfutter mit etwas flockenfutter, auch mückenlarven, tabletten und zerkrümmelte welstabletten..

@hermann: ja, das becken ist in der zeit gelaufen (mit dingern, die ich am anfang beschrieben habe), weil ich gewusst habe, dass ich fische reinsetzen will. das war eigentlich als halb-karantäne-becken gedacht: erst die fische zusammen rein, und dann wären die mollies und die schwertträger (die sind zwar erwachsen, aber noch nicht soo riesig) in ein anderes becken umgezogen, aber da sollte ich wohl doch noch länger warten..

@thomas-p: was heisst "auslöseerscheinungen"? die kleinen guppies sehen noch (!) gut aus, aber leider ist auch der letzte erwachsene guppie tot, obwohl er gestern früh auch noch ganz gut ausgeschaut hat.. mal sehen.. dass die bei mir geborenen besser drauf sind, hatte ich schon früher gemerkt: ich hole schwangere fische, die kriegen babies und sterben, und den kleinen geht es gut.. hoffentlich wird's auch mit diesen kleinen..

danke euch für die antworten! nächstes mal weiss ich gleich, wo ich frage, falls es probleme gibt!

gruss
katja

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Katjes am 2001-10-31 12:08 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 31.10.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge