Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2003, 21:46  
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erfahrungen Epiplaty annulatus (Ringelhechtlinge)

Hi Leute

Irgendwie sind am Samstag drei dieser Winzlinge mit mir nach Hause gefahren :P

So nach stundenlangen Durchwälzen etlicher Internetseiten und irgendwelcher Fachliteratur, bin ich jetzt ein ganzen Stück weiter. Jedenfalls im Bezug auf Informationen über diese posierlichen Tierchen.

Nur irgednwie fehlt immer noch etwas "Hintergrundwissen", sprich der persönliche Erfahrungsschatz gleichgesinnter. Alos wer erbarmt sich meiner, und stillt auch diesen "Wissendurst"?

Übrigens geht es den drei kleinen bestens. Die beiden Kerle strotzen nur so, und das kleinere Weibchen (leider noch alleine mangels weiterer Beckeninsassen im Händleraquarium) scheint auch ganz gut zurecht zu kommen. Gefressen wird auch bestens, vorallem die letzten Mücken (ich haße diese "Vampiere") und Wasserflöhe, Mikrowürmer und anderes "Kleingetier".

Beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.09.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge