Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2003, 00:54  
cruzaderz
 
Registriert seit: 01.07.2003
Beiträge: 635
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

heyho!

meine neons hatten auchmal wegen streß (erste neueinrichtung des becken) pünktchen und nach behandlung mit malachitgrün (ist auch in deinem medikament schätze ich...) und temp. erhöhung auf 30° waren die punkte nach 7 tagen weg. gesenkt habe ich nach ca. 14 tagen und bis heute keine neuen punkte (4 monate) - toi toi toi

...bei pünktchen mußt du dir immer im klaren sein daß es 3 stadien gibt: auf dem fisch, als larve im boden und vom boden zum fisch. bekämpfen kann man nur das letzte genannte stadium. deshalb lieber 1-2 wochen zu lange auf hoher temp. bleiben denn auch der sommer hat meinen fischies nicht geschadet (30-32°) und gegen pünktchen schwören manche auf bloß kochsalz und tempereatur, sprich hohe temp schadet nie. ich würde da nicht viel nachlesen sondern einfach 14 tage auf 31° bleiben und dann jeden tag 1° runter bis auf normal und gut ist. medikament dabei benutzen nach anweisung
cruzaderz ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.09.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge