Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2003, 10:26  
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo schmolli,

es gibt leider kein spezielles Verhältnis in dem Sinne. Wieviel Flüssigkeit passt denn in diese Flasche?

ich benutze folgende Mischung in einer 1 Liter Flasche:
3/4 Liter Wasser, 200g Zucker, 1 TL (gestrichen) Trockenhefe.
Diese Mischung hält bei mir 4 Wochen, wobei der limitierende Faktor der Zucker ist! Wenn der aufgebraucht ist, kann nix mehr gären.

Wir haben gerade am WE den Fall diskutiert, daß jemand sagte, daß mit dem Bio-Co2 wäre ja blöd, weil das ja immer schon nach 5 Tagen alle wäre und am Anfang ja blubbern würde wie blöd. Es kam dann raus, daß er aber ein ganzes Päkchen Trockenhefe verwendet hat. Dann wird natürlich viel mehr CO2 produziert, aber der Zucker ist auch entsprechend schneller alle.

Also kurzer Leitfaden:

Menge Hefe <--> Menge CO2
Menge Zucker/Hefe <--> Zeitraum

Ich hab allerdings noch nicht probiert, wie "fett" die Mischung werden darf, damit sie überhaupt noch funktioniert. Ich weiß also nicht, ob 400g Zucker und 2 TL Hefe in 3/4 Liter Wasser es noch tun.
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.11.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge