Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2003, 15:25  
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

klar siehst du die im Laden nur auf Kies. Weil man dort diesen Kies kaufen soll. Wenn du sand (Quarzsand habenwillst, musst du ihn ja woanders holen, da verdient der Händler aber nichts dran.
Der Kies ist meistens Kunstoffummantelt, das hat dem eine oder anderen schon dicke Probleme beschert.
Was da Leute in Kies und Düngegrund investieren, da richte ich ein ganzen AQ neu ein.

Dazu kommt, das die Coys im Laden nur sehr kurz sind, denn dann werden sie ja gekauft. Corys werden bis zu 10 Jahre alt, da sieht das schon anders aus. Zudem können sie im Kies nicht ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehn, dem gründeln.

Mir sind 2 übernommene Corys mit abgewetzten Barteln gestorben, wurden auf Kies gehalten. Bei den anderen 3en wachsen sie zum Glück nach. Ich denke die beiden sind einfach verhungert, sie hatten eingefallene Bäuche.

Empfiehlt der Händler auch Gemüse zu füttern? Nee, oder? Weil er es nicht im Geschäft anbietet. Logisch, oder?

Liebe Grüsse, Diana
 
Sponsor Mitteilung 22.11.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge