Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2003, 15:08  
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
in welcher Zeitung bietet er denn den Nachwuchs an?
Das müßte sich ja eruieren lassen.
Und 1000 € ist ja wohl ein Scherz
Nichtmal zu Zeiten als der volle Hype deshalb war, so vor einem bis zwei Jahren etwa, sind die Leute, die ihre Blauaugen um ATS 5000,- verkaufen wollten (etwa 350 €) diese losgeworden.
Mir sind (außer Jost) noch zwei Leute in Österreich bekannt, die mehrere Blauaugen seit Jahren in großen Becken mit Zuchtabsichen halten und auch immer wenn möglich zukaufen, aber auch nicht um mehr als etwa 200 €.
Ich hab im Frühjahr ein 20 cm Männchen um 130 € gekauft.
Also die 1000 sind absolut unrealistisch. Glaube kaum, dass überhaupt jemand 300 € zahlen würde.
 
Sponsor Mitteilung 04.12.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge