Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2003, 03:41  
Miril
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Berlin - Gropiusstadt
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welchen weiteren Besatz könnte ich dazu setzen???

Hallo

Lange suche ich nun schon nach Besatz für eines meiner Becken nachdem ich irgendwie nur Pech hatte.
Erstmal poste ich die Daten damit ihr auch vernüftige Vorschläge machen könnt.

Becken: 100 x 40 x 50, wird auf ca.24-25Grad gehalten und ist recht gut bepflanzt wenn die Pflanzen denn mal bald etwas in die Höhe spriessen

PH: 7,4
GH: 12
KH: 6
NO2: 0
NO3: 0
FE: 0 - 0,2

So mein Becken läuft schon länger, über 1Jahr mindestens wenn nicht gar länger, weiss nicht mehr genau wann ich es mir holte. Bisher hatte ich dort Lebendgebärende, also Silbermollys und Guppys drinen doch leider hatte ich bisher immer Pech mit diesen Tieren und sie überlebten nie lange, ich denke Zooladen sagt alles
Danach hatte ich dann ein Kampffischmännchen drin welches nun aber umgesiedelt wurde weil ich es für ihn alleine zu groß fand, leider scheint es auch gar keine Gesellschaft mit Weibern zu mögen und lebt daher in Einzelhaft.

Aber nun zu meiner Frage. Ich möchte gerne einen Besatzvorschlag haben der zu den Wasserwerten passt und auch mit den Fischen die dort drinnen noch leben und schon von Anfang an dabei waren.

Besatz: 7Metallpanzerwelse, 2Engelsantennenwelse (mein EX-Freund wollte die damals unbedingt) und 5Ringelhandgarnelen.

Durch das doch harte Wasser habe ich schon oft an Barsche gedacht aber ich will nicht das meine Garnelen dran glauben müssen und Lebendgebärende will ich in diesem Becken auch nicht wieder, was könnte ich noch dort reinsetzen? Das Becken sieht in der Mitte so lerr aus denn nur wen die Welse einmal an die Wasseroberfläche schiessen ist dort mal ein fisch zu sehen.

Ich danke schonmal für hoffentliche Antworten :-)

Liebe Grüße Claudia
Miril ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.12.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge