Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2003, 21:41  
Flomon
 
Registriert seit: 25.08.2002
Ort: Niederrhein
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Günstigste Möglichkeit ein 1000l Becken zu heizen??

Hallo allerseits,

wie Ihr gelesen habt, such ich nach einer günstigen Möglichkeit ein 1000l Becken zu beheizen. Das Becken ist jetzt seit einer Woche mit Wasser gefüllt und hat sich auf eine Temperatur von 19° c eingependelt. ( Je nach Raumtemperatur im Wohnzimmer). Das wird unseren regenbögen später nicht so wirklich gefallen. *frier*

Bodenfluter scheidet aus, da wir Sandboden haben. Heizstäbe für die Literzahl hab ich bisher nur von Jäger gesehen. Hat 300 W und reicht für 600-1000l. Muß also mindestens einer sein. Da kann ich dann schon mal beim RWE nach günstigeren Stromtarifen fragen. Gibt es nicht noch eine andere günstigere Möglichkeit, ohne direkt die Heizungsanlage der Wohnung durchs Becken laufen zu lassen??
Flomon ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.12.2003   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge