Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2004, 05:59  
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael !

Na, ... da bin ich aber froh, dass Du nicht Ralf bist ! :-)

Strömungspumpe ?
Reicht es nicht aus, Absaugrohr und Einlaufrohr gegenüber im Becken anzuordnen ?
Dadurch ergibt sich doch sicherlich automatisch eine gewise Strömung.

In welchem Bereich sollte den der CO2-Wert liegen, damit die Pflanzen gut wachsen ?

Die Wassertemperatur meines Gesellschaftsbeckens wird wahrscheinlich so bei 26 Grad liegen.
Die Scalare habe ich mir inzwischen abgeschminkt !

Herzlichen Gruß von Karl-Heinz
Charty ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.01.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge